Kreuzfahrt Highlight Geirangerfjord

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:8. Juni 2022

Tag 5 – Geirangerfjord und Geiranger

Tag 5 Unserer Norwegen Kreuzfahrt
©Kreuzfahrt 4.0 Tag 5 Unserer Norwegen Kreuzfahrt

Um 04:30 Uhr ist die Nacht zu Ende. Die Rotterdam soll in den Geiranger Fjord zwischen 4:45 Uhr und 5:00 Uhr einfahren, teilte uns die Kreuzfahrtdirektorin mit.

Einfahrt in den Geiranger Fjord
©Kreuzfahrt 4.0 Einfahrt in den Geiranger Fjord

Wir ziehen uns warm an, den es sind nur 1 Grad Celcius und es ist windig. Zusammen mit einigen anderen Frühaufstehern bewundern wir um 5: 00 Uhr auf Deck 10 forward die Einfahrt und Fahrt im Geiranger Fjord.

Ein beeindruckender Moment ist als der Kapitän die Rotterdam im Geiranger Fjord kurz vor Geiranger um 180 Grad gedreht hat.

Zurück auf der Kabine klopft der Kabinensteward und bringt pünktlich um 6:00 Uhr unseren bestellten Kaffee und heißem Kakao.

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Lido Buffet Restaurant, verlassen wir die Rotterdam über den Ausgang Mitschiffs. Die Rotterdam hat am Seawalk von Geiranger angelegt. Eine Schwimmbrücke, die das Tendern nicht mehr notwendig macht.

Rotterdam 7 im Geiranger Fjord
©Kreuzfahrt 4.0 Rotterdam 7 im Geiranger Fjord

Wir erkunden den kleine Ort Geiranger

Geiranger in Norwegen
©Kreuzfahrt 4.0 Geiranger

und trinken Kakao in dem netten kleinen Cafe fjordnaer, bevor wir mit dem Boot von Geiranger Fjordservice eine 60 Minuten Rundfahrt auf dem Geiranger Fjord machen.

An Bord gibt es kostenlose Audiogeräte. Diese vorsorgen uns auf Deutsch mit Informationen zum Geiranger Fjord und den vielen Wasserfällen.

Auf dem Rückweg fahren wir sehr nahe an der Rotterdam vorbei und können tolle Aufnahmen vom Schiff machen.

Bevor es zurück an Bord geht, gönnen wir uns noch ein Diplom.is für 290 NOK die Kugel. Danke Sonja für den Tipp.

Zum Abendessen geht es heute ins Tamarind, dem Asiatischen Restaurant an Bord. Das Tamarind befindet sich auf Deck 12 Aft und wir sehen einen fantastischen Sonnenuntergang.

Tamarind Restaurant auf der Rotterdam VII
©Kreuzfahrt 4.0 Tamarind Restaurant

Zum Essen trinken wir Reisbier und probieren Sake. Wer Sushi essen möchte kann dies im Tamarind nur an der Sushi Bar, welche sich innerhalb des Tamarind befindet. Auf der Speisekarte des Tamarind stehen keine Sushigerichte, was alle Anwesenden sehr bedauerlich finden.

Mr. Ralf Menü

  • Jumbo Shrimp Cocktail
  • Pan-Seared Fresh Arctic Char
  • Tiramisu

Mrs. Gabriel Menü

  • Apple, Pear and Cucumer Salad
  • Alaska Salmon
  • Espresso
Sonnenuntergang auf See
©Kreuzfahrt 4.0 Sonnenuntergang auf See

Bergen, Bryggen und der der Berg Floien

Tag 6 – Bergen

Tag 6 unserer Norwegen Kreuzfahrt
©Kreuzfahrt 4.0 Tag 6 unserer Norwegen Kreuzfahrt

Als ich unseren Balkon betrete, blicke ich auf den Containerhafen von Bergen. Am Pier warten schon die Ausflugsbusse von Holland America Line auf die Ausflugsgäste.

Gut zu sehen ist die Floibahn die auf den Hausberg von Bergen, den 320 Meter hohen Floyen, führt.

Irgendwie kommen wir nicht in die Gänge und so verlassen wir das Schiff erst gegen 10 Uhr.

Die Rotterdam liegt am Jekteviksterminalen 2 in Bergen. Bis zur Floibahn sind es 25 Minuten Fußweg, wobei wir am schöne alte Hanseviertel Bryggen rechts vorbeigehen. Den Besuch von Bryggen wollen wir nach der Fahrt mit der Floybahn machen. Leider ist der Weg zur Floybahn nicht ausgeschildert. Aber wir finden den Eingang letztendlich doch.

Bryggen Viertel in Bergen
©Kreuzfahrt 4.0 Bryggen Viertel in Bergen

Das Ticketoffice der Floibahn öffnet um 08:30 Uhr. Um Warteschlagen zu vermeiden auf jeden Fall vor 9 Uhr an der Bergbahn sein. Was bei uns ja nicht geklappt hat. Es gibt auch Onlinetickets und man könnte theoretisch die Floybahn früher nutzen, denn diese fährt ab 07:30 Uhr.

Ticketoffice der Floibahn in Bergen
©Kreuzfahrt 4.0 Ticketoffice der Floibahn

Die Schlange am Eingang der Floybahn ist recht lang und Gaby bucht zwei Onlinetickets für 150,00 NOK Hin- und Rückfahrt pro Person.

Online klapps bessser Ticketoffice der Floibahn in Bergen
©Kreuzfahrt 4.0 Online klapps

Wir gehen an der Schlange vorbei und stellen uns im Eingangsbereich an der dortigen Schlange an. Die zweite Bahn auf den Floyden ist unsere.

Oben angekommen erfreuen wir und an der tollen Aussicht auf Bergen und die dort liegenden Kreuzfahrtschiffe. Das kleine Geschäft Fløistuen mit Café bietet Gebäck, Eis, heiße und kalte Getränke, dazu Souvenirs und Geschenke. Im angrenzenden Fløien Folkerestaurant gibt es gute Norwegische Küche.

Für Kinder gibt es einen großen Spielplatz, den Trollwald und einen Hindernisparkour durch den Wald.

Abwärts geht es für uns auch mit der Floibahn. Unser Tipp: Nutzt den letzten Wagen der Floibahn und genießt den Ausblick ins Tal.

Floibahn in Bergen
©Kreuzfahrt 4.0 Floibahn in Bergen

Unten angekommen geht nach Bryggen, dem Hanseviertel von Bergen. Vorbei am Fischmarkt, auf dem es auch Wurst, Marmelade und Honig gibt.

Fischmarkt in Bergen
©Kreuzfahrt 4.0 Fischmarkt in Bergen

Von außen ist Bryggen vor allem eine Fassade. In Bryggen findet man Cafés, Töpfer, Juweliere, Künstler, Geschäfte von Bekleidungs- und Lederherstellern.

Diese befinden sich zu beiden Seiten der schmalen Gänge zwischen den Reihen aus historischen Gebäuden von Bryggen. Von der Promenade aus sind sie nicht zu sehen.

Wir machen Pause im Außenbereich eines kleinen Cafés, umringt von Häusern, die UNESCO Welterbe sind.

Es ist Zeit zur Rotterdam zurück zu kehren, den All Onboard, alle an Bord, ist 16:30 Uhr.

Heute ist der zweite Galaabend, Kleidungsempfehlung Dressy.

Wir gehen heute allein in den Dining Room, in dem wir auch ohne Reservierung einen schönen Platz am Fenster erhalten.

Im Billboard Onboard lassen wir den tollen Tag in Bergen Revue passieren und lauschen der Livemusik.

Billboard Onboard an Bord der Rotterdam
©Kreuzfahrt 4.0 Billboard Onboard

Als wir auf unsere Kabine kommen, erwartet uns ein aus Handtüchern gefalteter Elefant. Danke an Bayo unseren Kabinen Steward.

Handtuchfigur auf der Kabine 6036 der Rotterdam VII
©Kreuzfahrt 4.0 Handtuchfigur

Mehr Beiträge von unserer Kreuzfahrt mit der Rotterdam von Holland America Line

Werbung: Die Teilnahme an der Kreuzfahrt auf der Rotterdam erfolgte auf Einladung von Holland America Line. Dies hat keinen Einfluss auf die Berichterstattung und wir haben ausschließlich unserer eigenen Erfahrungen und Eindrücke geschildert.

Du möchtest keine Kreuzfahrt 4.0 News mehr verpassen?
Dann folge uns gerne auf Facebook, Instagram, Twitter oder Pinterest. Dort kannst du uns auch gerne eine persönliche Nachricht schreiben. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. Ansonsten kannst du uns auch jeder Zeit per E-Mail erreichen.

Kreuzfahrt mit Holland America Line buchen

Ihr möchtet weitere Informationen und Angebote über die exklusiven Reise-Angebote von Holland America Line erhalten? Dann erhältst Du von unserem Partnerreisebüro Themenkreuzfahrt das Kreuzfahrtreisebüro weitere Informationen. Weitere Details zum Schiff und zur Kabinenausstattung teilt Dir das erfahrene Team gerne auf Anfrage mit. Sende einfach eine unverbindliche Mail an anfrage@themenkreuzfahrt.net oder ruf unter 0231 – 40 80 38 27 an.

Schreibe einen Kommentar