Mein Schiff 1 Essen und Trinken – alle Restaurants im Überblick

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:3 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:7. Januar 2021

Auf der Mein Schiff 1 erwarten die Passagiere 12 Restaurants und Bistros sowie 15 Bars und Lounges.

Die ganz gesunden Bars nenne ich zuerst. Die Saftwerk finden Sie auf Deck 3, die Gesundheits Drinks sind leider kostenpflichtig.

Mein Schiff 1 Saftbar
©kreuzfahrt4.0 Saftbar

Das “Ganz Schön Gesund Bistro” finden Sie auf Deck 5. Im Buffet Restaurant Anckelmannsplatz gibt es übrigens auch eine Ganz schön Gesund Ecke.

Jetzt zum nicht ganz so Gesunden, aber sehr leckerem Essen. In der Eisbar auf Deck 12 Lagune, direkt neben dem 25 Meter Pool, gibt es jetzt auch Eisbecher wie Spagetthi Eis, Amarenabecher und Bananensplitt.

Mein Schiff 1 Eisbar
©kreuzfahrt4.0 Eisbar

Hier befindet sich auch der kleine Poolbereich, die Lagune mit Whirlpools.

Mein Schiff 1 Lagune Poolbereich
©kreuzfahrt4.0 Lagune

Wer Döner mag ist im BOSPUORUS Grill auf Deck 12 genau richtig.

Mein Schiff 1 Bosporus Döner
©kreuzfahrt4.0 Bosporus Döner

Gosh sucht man auf der Neue Mein Schif 1 vergebens, da es durch das Restaurant Fischmarkt,

Mein Schiff 1 Restaurant Fischmarkt
©kreuzfahrt4.0 Restaurant Fischmarkt

ein Bedienrestaurant, in dem nur das Sushi bezahlt werden muss, ersetzt wurde. Zu den Frühstückszeiten können die Sitzplätze im Fischmarkt auch von den Gästen des Restaurants Anckelmannsplatz mit genutzt werden.

Mein Schiff 1 Restaurant Fischmarkt
©kreuzfahrt4.0 Restaurant Fischmarkt

Das Große Buffet Restaurant Anckelmannsplatz

Mein Schiff 1 Anckelmannsplatz
©kreuzfahrt4.0 Anckelmannsplatz

und die Backstube befinden sich auf Deck 12.

Mein Schiff 1 Backstube
©kreuzfahrt4.0 Backstube im Anckelmanns

Tolle Idee von TUI Cruises: Im Restaurant Anckelmannsplatz gibt es auch einen Buffet Bereich für “Kleine Seeräuber”.

Mein Schiff 1 Anckelmannsplatz mit Kleine Seeräuber
©kreuzfahrt4.0 Kleine Seeräuber

Leider ist der Casinobereich und die Überschaubar ein Raucherbereich.

Mein Schiff 1 Überschaubar
©kreuzfahrt4.0 Überschaubar

Die Abtanzbar mit echtem DJ wird tagsüber zum Escape Room.

Mein Schiff 1 Abtanzbar
©kreuzfahrt4.0 Abtanzbar

In der Schaubar gibt es eine funktionsfähige Musikbox- Coole Idee:

Mein Schiff 1 Schaubar mit Jukebox
©kreuzfahrt4.0 Schaubar mit Jukebox

Die Tag & Nacht Bar verfügt über einen Birkenwald und einen Außenbereich.

Mein Schiff 1 Tag und Nacht Bar
©kreuzfahrt4.0 Tag und Nacht Bar

Die Große Freiheit am Heck der Mein Schiff 1

Mein Schiff 1 Grosse Freiheit
©kreuzfahrt4.0 Grosse Freiheit

beherbergt das Restaurant Manufactur (104 Plätze). In der Manufaktur verfolgen die Gäste bei verschiedenen Workshops direkt, was der Koch macht. Durch eine Kamera, die über dem Tisch des Kochs plaziert ist, wird das Geschehen direkt auf die Tischplatte des Gastes übertragen. Die Arbeitsschritte können die Gäste selbst in die Tat umsetzen.

Mein Schiff 1 Manufactur
©kreuzfahrt4.0 Manufactur

Auch im Bereich Große Freiheit ist das Surf & Turf (24 Plätze)

Mein Schiff 1 Surf and Turf
©kreuzfahrt4.0 Surf and Turf

sowie das Esszimmer, in dem des Deutschen Lieblingsgerichte wie Königsberger Klopse, Wiener Schnitzel, und Rouladen serviert werden.

Mein Schiff 1 Esszimmer
©kreuzfahrt4.0 Esszimmer

Alle Restaurants sind kostenpflichtig.
In der Große Freiheit findet man auch den DJ Rob, einen DJ Roboter.

Mein Schiff 1 DJ Rob
©kreuzfahrt4.0 DJ Rob

Bei TUI Cruises sind die Getränke inklusive. Einzige Ausnahme in den inklusive Restaurants: In der Brauerei Ebbe & Flut, eine Kooperation mit der Brauerei Ratsherrn, sind die Getränke kostenpflichtig, dass Essen nicht.

Der X Lounge Bereich ist für alle Suitengäste ab Junior Suite frei zugänglich. Es gibt eine neue X-Bar mit Außenbereich auf Deck 15.

Mein Schiff 2 X Lounge Außenbereich
© Kreuzfahrt 4.0 X-Lounge

Ein weiteres Sonnendeck für Suiten-Gäste, das X-Deck, befindet sich am Heck auf Deck 16 und ist mit Selbstbedienungsautomaten für kleine Erfrischungen ausgestattet.

Neue Mein Schiff 1 Sonnendeck für Suiten-Gäste
©kreuzfahrt4.0 X Lounge Sonnendeck für Suiten-Gäste

Alle Restaurants, Bars und Lounges der Mein Schiff im Überblick:

  • Restaurants & Bistros
  • Fischmarkt
  • Ganz schön Gesund Bistro
  • Atlantik
  • Anckelmannsplatz
  • Atlantik Klassik
  • Backstube
  • Tag & Nacht Bar
  • Bosporus
  • Esszimmer
  • Manufactur
  • Surf & Turf
  • Große Freiheit
  • Bars & Lounges
  • Hoheluft Bar
  • TUI Bar
  • Überschau Bar
  • Außenalster Bar
  • Unverzicht Bar
  • Schau Bar
  • Lumas Bar
  • Ruhepol Lounge
  • Abtanz Bar
  • Eis Bar
  • Saftwerk
  • Ebbe & Flut Bar
  • X-Bar
  • Diamant Bar
  • X-Lounge

Mr. Ralf und Mrs. Gabriele für Kreuzfahrt 4.0

Mein Schiff 1 Essen und Trinken - alle Restaurants im Überblick  Beiträge  Mr. RalfTagesangebote Kreuzfahrten Mein Schiff 1

Du möchtest keine Kreuzfahrt 4.0 News mehr verpassen?
Dann folge uns gerne auf Facebook, Instagram, Twitter oder Pinterest. Dort kannst du uns auch gerne eine persönliche Nachricht schreiben. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. Ansonsten kannst du uns auch jeder Zeit per E-Mail erreichen.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Christian

    Leider muss ich feststellen, dass sich TUI Cruises immer mehr von ihrem Erfolgsrezept „Premium Alles Inklusive“ entfernt und auf den neuen Schiffen mehrere (und ziemlich teure) „Bezahlrestaurants“ anbietet!!

    Ich brauche aber auf einer Kreuzfahrt keine Königsberger Klops, Rindsrouladen oder Wiener Schnitzel!!

    1. Mr. Ralf

      Hallo Christian, Kreuzfahrten werden immer günstiger und da sind die Reedereien immer auf der Suche nach Einnahmemöglichkeiten. Eine Art ist mehr “Bezahlrestaurants” auf den Schiffen zu positionieren. Das machen die Amerikanischen Reedereien, sehr Erfolgreich, schon seit vielen Jahren. Das Inklusive Angebot an Speisen und Getränken an Bord der Mein Schiff Flotte bleibt aber, wie ich finde, immer noch sehr gut.
      Beste Grüße
      Mr. Ralf

  2. Rolf

    Na ja, man kann auch sparen, indem der Laden bei gleichem Angebot nicht Gosch sondern Fischmarkt heißt. Allerdings würde auch die Selbstbedienung Personalkosten einsparen. Warum das nicht mehr ist…? Vorher war das jedenfalls angenehmer. Oder sind die Krabben zu teuer?
    Wie angenehm war auch die Tasse Kaffee an der Bar in der Nähe der Rezeption (mein Schiff 6). Man zahlt ja gerne einen Aufpreis für einen guten Kaffee (mit Praline).

Schreibe einen Kommentar