nickoVISION Entdeckungstour und Alken

  • Post author:
  • Post comments:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:2. Juli 2020
nickoVISION Hygieneregeln an Bord
©Kreuzfahrt 4.0 nickoVISION Hygieneregeln

Ausgeruht gingen wir mit Mund- Naseschutz am 2. Tag unserer Flussreise zum Frühstück ins VISION Restaurant Tisch 8.
Auf unseren Kreuzfahrten, egal ob Hochsee oder Fluss, genossen wir das reichhaltige Angebot beim Frühstücksbuffet. Auf dieser Flussreise ist alles etwas anders. Eine Auswahl von Brot und Brötchen, sowie ein Teller mit Wurst und Käse brachte uns Alex an unseren Tisch. Butter und Marmelade standen auch schon auf dem Tisch.
Aus dem großen Angebot suchten wir uns etwas aus und alles wurde uns am Tisch serviert. Alex, unser Kellner, war sehr zuvorkommend und fragte immer wieder nach, ob wir noch Wünsche hätten. Toller Service.

nickoVISION Frühstück
©Kreuzfahrt 4.0 nickoVISION Frühstück

Unser Tagesziel Alken sollten wir um 11:30 Uhr erreichen. Also noch etwas Zeit um uns die drei Restaurants und die Bar an Bord anzusehen. An Bord der nickoVISION findet Ihr das Hauptrestaurant VISION,

das Manhattan Spezialitätenrestaurant mit Platz für 60 Personen

und Marios´s Grill mit Platz für 30 Personen. Die Anzahl der Plätze wurde aber im Rahmen der Hygieneregeln halbiert. Alle Restaurants sind im Preis inbegriffen. Im Mario’s Grill könnt Ihr den Köchen bei der Zubereitung eurer Steaks und Burger zusehen. Mario’s Grill hat sogar einige Tische auf einer kleinen Veranda am Heck der nickoVISION. Im Mario’s Grill und im Manhattan Restaurant gibt es nur wenige Plätze und deshalb wird um Reservierung gebeten. Während unserer Flussreise waren alle Restaurants geöffnet.

Der Panoramasalon ist der größte öffentliche Bereich an Bord. Hier trifft man sich und hier findet auch die Abendunterhaltung statt. Von der VISIONbar am Bug gelangt man auf die Veranda mit vier Tischen und Stühlen. Dies ist übrigens ein Raucherbereich. Ansonsten ist das Rauchen auch auf dem Sonnendeck und im Außenbereich von Marios´s Grill gestattet.

Wir erreichen Alken.
Alken ist einer der ältesten Orte an der Mosel. Schon 450 v. Chr. wurde es von den Kelten bewohnt. Die Burg Thurant thront über Alken, dass von Weinbergen umgeben ist. Zusammen mit Dirk, einem Mitreisenden, fuhren wir mit dem Taxi zur Burg Eltz, die nur 20 Minuten entfernt lag.
Die 70 Euro Taxikosten haben sich gelohnt. Gute 2 Stunden verbrachten wir auf der Burg Eltz, bevor wir zurück zur nickoVISION fuhren.

nickoVISION Burg Eltz
©Kreuzfahrt 4.0 Burg Eltz

Alternativ könnt Ihr auch die Burg Thurant besuchen. 30 Minuten Fußweg durch schöne Weinberge werden durch eine tolle Aussicht belohnt, berichtet Fabian der Kreuzfahrturlauber.
Wir genossen die Zeit bis zur Abfahrt in Alken und gegen 17:30 Uhr legte die nickoVISION ab und machte sich auf den Weg nach Mainz.

nickoVISION Alken Burg Thurant
©Kreuzfahrt 4.0 Alken Burg Thurant

Zu unserem heutigen Abendessen im Hauptrestaurant VISION gönnten wir uns eine Flasche Moselwein, übrigens eine Empfehlung unseres Kellners Alex. Diese war nicht im Getränkepaket vorhanden, aber für 25,00 Euro erschwinglich.

nickoVISION VISIONbar
©Kreuzfahrt 4.0 VISIONbar

Auf dem Weg nach Mainz fuhr die nickoVISION an Rüdesheim und dem Deutschen Eck vorbei. Rüdesheim war erst am Tag 3 unserer Kreuzfahrt auf der Sightseeingliste.

nickoVISION Deutsches Eck in Koblenz
©Kreuzfahrt 4.0 Deutsches Eck in Koblenz

Weitere Artikel zur Flusskreuzfahrt mit der nickoVISION

Tag 1 Kreuzfahrt nach dem Lockdown
Tag 3 Mainz ohne Wellness genießen, dafür Rüdesheim bei Nacht
Tag 4 Sightseeing Koblenz und Galadinner
Ausschiffung in Düsseldorf und Fazit unserer ersten Kreuzfahrt nach dem Lockdown

Mrs. Gabriele und Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Werbung: Die Teilnahme an der Flusskreuzfahrt wurde unterstützt von nicko cruises Schiffsreisen GmbH. Dies hat keinen Einfluss auf die Berichterstattung und wir haben ausschließlich unserer eigenen Erfahrungen und Eindrücke geschildert.

Du möchtest keine Kreuzfahrt 4.0 News mehr verpassen?
Dann folge uns gerne auf Facebook, Instagram, Twitter oder Pinterest. Dort kannst du uns auch gerne eine persönliche Nachricht schreiben. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. Ansonsten kannst du uns auch jeder Zeit per E-Mail erreichen.

Schreibe einen Kommentar