Norwegian Encore – Test der Bars und Lounges

Norwegian Encore Waterfront

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore Waterfront

Am letzten Freitag war es soweit. Ich durfte in Bremerhaven an Bord der brandneuen Norwegian Encore von Norwegian Cruise Line gehen.

3 Tage hatte ich Zeit mich auf der Norwegian Encore, während der Kreuzfahrt nach Southampton, für euch umzusehen.

Als erstes stelle ich euch die Bars und Lounges an Bord des Neubaus von Norwegian Cruise Line vor. Denn das ist das erste, was Ihr beim Betreten eines Kreuzfahrtschiffes erkunden und ausprobieren solltet.

Norwegian Encore Atrium

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore Atrium

Auf der Norwegian Encore stehen euch 17 Bars und Lounges zur Verfügung. Das sind ganz schön viele, aber die Vielfalt macht das Angebot von Norwegian Cruise Line aus.

Bars und Lounges
Deck 6
Mixx Bar
Ich habe mir sagen lassen, dass man sich vor dem Abendessen in der Mixx Bar trifft und einen Drink nimmt. Ob das stimmt? Testet es mal. In der modern eingerichteten Mixx Bar wird auch Live Klavier gespielt und das richtig richtig gut.

ATRIUM BAR

Atrium Bar

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore Atrium Bar

Die Norwegian Encore habe ich über die Gangway auf Deck 6 betreten. Hier wurde ich mit einem Willkommensgetränk in der Atrium Bar von der Crew begrüßt. Die Atrium Bar bietet Bier, Wein, Cocktails und vieles mehr.

Deck 7
Skyline Casino Bar am Ocean 378 Place

Norwegian Encore Casino

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore Casino Bar

Im Casino der Norwegian Encore findet Ihr die Skyline Bar. An den Poker-Bildschirmgeräten könnt Ihr euer Glück versuchen oder an der Skyline Bar einen Cocktail vor dem Abendessen oder der Abendshow genießen.

The Local Bar

Norwegian Encore The Local Bar

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore The Local Bar

The Local Bar ist ein Pub, der rund um die Uhr geöffnet hat. Hier findet Ihr zahlreiche Biersorten und auf dem zweistöckigen Bildschirm wird Sport aus aller Welt übertragen.

The Jungle
The Jungle, ein typisch englischer Pub. Hier werden live Rocksongs gesungen und Pub-Musik gespielt. The Jungle ist im Theater der Norwegian Encore als Kulisse für die Liveshow The Choir of Man im Norwegian Encore-Theater aufgebaut.

Norwegian Encore The Jungle-Choirm of Man

© Norwegian Cruise Line Norwegian Encore The Jungle

Deck 8
THE A-List BAR

Norwegian Encore The A-List Bar

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore The A-List Bar

Die THE A-List BAR ist nach Andy Stuart, Ex President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line benannt. Die hausgemachten Margaritas stimmen euch auf eine lange Nacht an Bord der Norwegian Encore ein.

Sugarcane Mojito Bar

Ihr mögt lieber Mojitos? Kein Problem. In der Sugarcane Mojito Bar genießt Ihr leckere Mojitos und/oder andere kubanische Cocktail, während Ihr die Aussicht genießt. Die Sugarcane Mojito Bar liegt direkt an The Waterfront, der Promenade mit Meerblick, an Bord der Norwegian Encore.

The CELLARS

Norwegian Encore The Cellars

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore The Cellars

Wer ein Glas Wein genießen will, findet im The Cellars bestimmt die richtige Sorte. Hier werden euch auch Snacks oder für Wein Neulinge ein Tasting Table angeboten. Im The Cellars werden die Weine der Michael Mondavi Family angeboten.

MALTINGS Whisky Bar

Für die Whisky Genießer unter euch empfehle ich die Maltings Whisky Bar. Hier genießt Ihr erstklassige Whiskys Innen oder Außen.

THE DISTRICT BREW HOUSE

Bierliebhaber aufgepasst. Im The District Brew House findet Ihr mehr als 50 verschiedenen Flaschenbiere und 22 Biersorten vom Fass. Täglich wechselnde Livemusik und in der Fotobox entstanden schon jede Menge tolle Fotos (5 US Dollar).

Norwegian Encore Photo Booth

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore District Brew House Photo Booth

Deck 15
Observation Lounge

Wie schon auf der Norwegian Bliss ist die Observation Lounge auch auf der Norwegian Encore mein Lieblingsplatz. Die innenliegende Observation Lounge verfügt über eine 180-Grad-Rundumsicht. Die raumhohen Fenster bieten euch einen spektakulären Ausblick auf das Meer.

Deck 16
Surf Bar

Norwegian Encore Surf Bar am Pool

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore Surf Bar

Die Surf Bar ist die Poolbar der Norwegian Encore. Direkt am Pool- und Sonnendeck gelegen.

Deck 17
In der The Haven Lounge findet Ihr auch die Haven Bar.

Deck 18
In die Horizon Lounge haben exklusiv nur THE HAVEN Suitengäste Zugang. Auch hier habt Ihr über zwei Decks einen fantastischen Ausblick.

Norwegian Encore The Haven Observation Lounge

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore The Haven Observation Lounge

Deck 19 und 20
VIBE BEACH CLUB

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore Vibe Beach Club

Der Vibe Beach Club bietet allen ruhesuchenden Gästen einen speziellen Platz an Bord der Norwegian Encore. Der Vibe Beach Club erstreckt sich über zwei Decks, 20 und 19 und ist für Gäste ab 18 Jahren zugänglich. Die Whirlpools, die über den Schiffsrand hinausragen und ein kühlender Wassernebel sind nur einige Highlights, die der Vibe Beach Club bietet.

Norwegian Encore Relaxbereich Vibe Beach Club

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore Vibe Beach Club

Es werden Tagespässe zum Preis von 99 US Dollar an der Rezeption verkauft und diese sind limitiert. Dafür erhaltet Ihr auch an der Bar einen Rundum-Service, Liegestühle, gekühlte Handtücher und Obstspieße.

Dass mir die Observation Lounge auf Deck 16 am besten gefallen hat, habe ich schon erwähnt. Besonders klasse finde ich auch die Waterfront. In einem der Waterfront Restaurants zu essen hat ein besonders Flair, egal ob im Ocean Blue, Cagney’s Steakhouse und die Sugarcane Mojito Bar.

An Bord der Norwegian Encore, sowie auf allen Schiffen und den Privatinseln Harvest Caye und Great Stirrup Cay, gibt es keine Plastikstrohalme.

Aufgefallen ist mir, das es auf der Norwegian Encore auch keine Plastikwasserflaschen mehr gibt. Stattdessen gibt es Wasser von JUST® Goods in einem Karton der zu 82 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht.

Norwegian Encore Wasser JUST

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Encore JUST® Goods

„Ab dem 1. Januar 2020 wird dieses System Bord der gesamten NCL Flotte eingeführt. Dadurch werden bis Ende 2020 mehr als sechs Millionen Einwegplastikflaschen eingespart“ so ein Sprecher von Norwegian Cruise Line.

Fazit für Bars und Lounges
Auf einer 7 Nächte Kreuzfahrt kann man nicht alle Bars und Lounges ausprobieren. Dafür sind es einfach zu viele. Aber diese große Auswahl macht das besondere Kreuzfahrt Erlebnis an Bord der Norwegian Encore aus.

Sämtliche Bars und Lounges die ich während der Kreuzfahrt ausprobieren durfte, waren ein Erlebnis. Jede für sich individuell und interessant.

Auf jeden Fall komme ich, mit Gaby, wieder an Bord der Norwegian Encore, um die anderen Locations an Bord auszuprobieren.

Weitere Artikel zur Norwegian Encore

Kabinen und Suiten der Norwegian Encore

Norwegian Encore – alle Restaurants

Funfaktor der Norwegian Encore

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrt mit der Norwegian Encore

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Die Teilnahme an der Kreuzfahrt mit der Norwegian Encore wurde unterstützt von Norwegian Cruise Line. Dies hat keinen Einfluss auf die Berichterstattung und ich habe ausschließlich meine eigenen Erfahrungen und Eindrücke geschildert.

Beitrags Navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.