Sky Princess von Princess Cruises

Sky Princess in der Werft

Foto: Princess Cruises Sky Princess

Die Sky Princess wird zur Zeit auf der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone gebaut und wird im Oktober 2019 ausgeliefert.

Sky Princess während meines Besuchs auf der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone

© Kreuzfahrt 4.0 Sky Princess auf der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone

Die Sky Princess wird eine Größe von 143.700 Tonnen haben und 3.660 Passagieren Platz bieten. Es wird an Bord 25 Restaurants und Bars geben. Die Ausstattungsmerkmale werden die gleichen sein über die ihrer drei Vorgängerinnen (Royal Princess, Regal Princess, Majestic Princess) verfügen. Hinzu kommen ein modifiziertes Innendesign sowie zahlreiche neue Features.

Suiten und Kabinen an Bord
So verfügt die Sky Princess in ihren Sky Suiten beispielsweise über die größten Balkone auf See. 80 % der Kabinen sind Balkonkabinen. Hinzu kommen die zahlreichen Möglichkeiten, die der Einsatz des Ocean Medallion bietet. Dank des interaktiven Wearables und der dahintersteckenden Technik eröffnet sich den Passagieren eine völlig neue Servicewelt an Bord.
Es wird auf der Sky Princess jede Menge Cabanas (Private Sonneninseln) und einen gläsernen Skywalk (SeaWalk) geben.

Haute Cuisine an Bord der Sky Princess
Eine gelungene Kombination aus Karibik-Flair und Französischer Küche erleben die Passagiere der Sky Princess erstmalig während der Winterkreuzfahrten 2019/2020 in der Karibik.

Dabei wartet auf die Gäste der Sky Princess Haute Cuisine in legerem Bistro Stil. Möglich macht dies Emmanuel Renaut ein mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneter Chef, der mit dem Restaurant La Mer französische Küche nun auch auf die Sky Princess bringt.

Sky Princess La Mer

Foto: Princess Cruises Sky Princess La Mer Renderings

Auf der Sky Princess erwartet die Passagiere in der Signature Lounge „Take 5“ auf Sky Princess das  „Take 5“ ein Musik- und Performance-Erlebnis der ganz besonderen Art. Mit Live-Auftritten arrivierter Künstler und multimedialen Sessions werden die unterschiedlichen Stile des Jazz im Rahmen von speziellen Themenabenden auf die Bühne gebracht. Dabei führt die musikalische Reise die Passagiere vom New York der Prohibitions-Ära über die von Big Band-Jazz und BeBop dominierten 40er Jahre bis in die heutige Zeit.

Sky Princess Signature Lounge Take 5

Foto: Princess Cruises Signature Lounge Take 5

Erstmals live erleben lässt sich die Sky Princess ab dem 20. Oktober 2019 während ihrer einwöchigen Premierenfahrt im Mittelmeer von Athen nach Barcelona.

An dieser Stelle werde ich weitere Detail zur Sky Princess veröffentlichen, sobald diese von Princess Cruises bekannt gegeben werden.

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Beitrags Navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.