AIDA Schiffsparade in Kiel
Oktober 13th, 2016 von Mrs. Gabriele

An Bord der AIDAprima trafen sich zum 2. „EBC Cruise Talk on Board“ knapp 100 Teilnehmer.

Unter dem Motto „Kompetenz an Deck! Wen die Kreuzfahrt wirklich braucht“ diskutierten Studenten, Branchenkenner, Kreuzfahrt-Unternehmen und Hochschulen über Einstiegsmöglichkeiten und Berufswege in der boomenden Kreuzfahrt Branche.

Zwischen 2017 bis einschließlich 2020 werden insgesamt 52 Neubauten in den Dienst gestellt, davon sechs ausschließlich für den deutschen Markt. Der Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs für die Kreuzfahrtbranche ist aktuell hoch wie nie.

Die Teilnehmer erhielten während des Talks einen spannenden und sehr persönlichen Einblick in die Arbeitswelt von AIDA Cruises. Steffi Heinicke, Vice President Guest Service bei AIDA Cruises, verdeutlichte, dass „kaum eine andere Branche ein vergleichbares Wachstum verzeichnen und zugleich so eine extrem hohe Diversifikation an Jobs bieten kann wie die Kreuzfahrtindustrie. Wir bei AIDA Cruises setzen dabei ganz besonders auf die frühzeitige Nachwuchsförderung.“

Romy Hübner, Manager HR Development bei AIDA Cruises und AIDAprima Entertainment Manager Stephan Hartmann berichteten aus Ihrem Arbeitsalltag.

Verantwortlich für die knapp 1.000 Crewmitglieder an Bord ist Martin Oberle, HR Manager AIDAprima, der selbst als Quereinsteiger an Bord kam und vor allem die notwendige Sozialkompetenz betonte, die ein Mitarbeiter mitbringen sollte.

Nach eigener Aussage zählt AIDA Cruises zu einem der attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland, der zum einen außergewöhnliche Arbeitsbedingungen und zum anderen hervorragende Karrierechancen bietet. Dafür wurde AIDA mehrfach ausgezeichnet.
AIDA Cruises beschäftigt derzeit 8.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen, davon 7.000 an Bord, weitere 1000 an Land.
In den kommenden Jahren wird die AIDA Flotte weiter wachsen und damit auch die Möglichkeiten, in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld anzuheuern und aufzusteigen. Die AIDA Unternehmenskultur basiert auf gegenseitigem Vertrauen, Leidenschaft für AIDA als Produkt, Respekt füreinander sowie für die Vielfalt der Mitarbeiter.

Alle aktuellen Jobangebote finden Sie auf aida-Jobs.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, AIDA, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

Aida Cruises unterhaltung jobs auf einem kreuzfahrtschiff auf der AIDA
Februar 4th, 2016 von Aida-Fan

Lust auf einen Job im Entertainment Bereich eines Kreuzfahrtschiffes? Die AIDA Flotte mit seinen 10 Schiffen und 24 Bühnen sucht wieder neue Künstler und Künstlerinnen.

AIDA Entertainment sucht für die Shows auf den Kreuzfahrtschiffe der AIDA Flotte knapp 600 Künstler wie Solisten, Tänzer, Allrounder, Entertainer/Schauspieler, Bands, DJs, Edutainer. Die Castings finden in London, Amsterdam, Hamburg, Götheborg, Stockholm, Kiev, Los Angeles, New York und Kopenhagen statt.

Die Künstler müssen eine abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung haben.

Die Engagements bei AIDA beginnen mit einer ca. 7 wöchigen Einstudierungszeit in Hamburg und danach erfolgen die Einsätze von bis zu 6 Monaten an Bord der AIDA Kreuzfahrtschiffe.

Mehr Info uns Detaikls zur Bewerbung gibt es unter Castingtermine AIDA Cruises.

Das erste Casting in Deutschland findet am 15. Februar 2016 in der AIDA Zentrale Hamburg statt. Das Vorsprechen erfolgt nur nach Einladung. Bewerbungen inklusive aktuellem Foto müssen bis zum 05. Februar 2016 an casting@aida.de gesandt werden.

Auf den AIDA Bewerbertagen können sich auch andere Berufsgruppen über die Möglichkeiten eines Jobs auf einem der AIDA Schiffe informieren. Ob in Dortmund, Stuttgart, Rheinbach, Mainz, München, Rostock, Frankfurt am Main oder am Schliersee informiert AIDA über die beruflichen Möglichkeiten. Weitere Info unter Events-AIDA Kreuzfahrten.

Gerne nimt AIDA Cruises auch Initiativbewerbungen aus allen Berufsgruppen an. Einfach auf dem Onlineportal registieren und bewerben.

Lisa für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,