Kiellegung der Norwegian Encore
November 29th, 2018 von Mrs. Gabriele

Spektakuläre Kiellegung der Norwegian Encore von Norwegian Cruise Line

Andy Stuart, Präsident von Norwegian Cruise Line, legte den traditionellen „Glückscent“ unter den Block, bevor das Bauteil mit dem 800-Tonnen-Kran auf die Zulage in der Baudockhalle gelegt wurde.

Kiellegung der Norwegian Encore

Foto: v.l. Andy Stuart, Präsident & CEO Norwegian Cruise Line – Stephan Schmees, Mitglied der Geschäftsleitung Projektmanagement der MEYER WERFT, Harry Sommer, Präsident International Developtment Norwegian Cruise Line – Tim Meyer, Geschäftsführer der MEYER WERFT.

Der Block 3 des 169.145 BRZ großen Norwegian Encore wurde auf die Zulage der Baudockhalle II der Werft abgesetzt. Der Block des Neubaus von Norwegian Cruise LIne hat eine Länge von 19,8 Metern, ist 40,4 Meter breit und wiegt 558 Tonnen.

Das Norwegian Cruise Line viel Wert auf das Entertainment an Bord legt wurde spätestens nach der Kiellegung der Norwegian Encore klar.

Kiellegung der Norwegian Encore Andy Stuart, Lola and the Angels

Foto: NCL Andy Stuart, Lola and the Angels

Vier Darsteller und der Sänger des Tony Award®-prämierten Broadway Musicals „Kinky Boots“ präsentierten in extravaganten Kostümen und den kultigen Stiefeln der Show einen Überraschungsauftritt des Entertainment-Höhepunkts der Norwegian Encore. Die Hauptfigur Lola und ihre tanzenden Engel gaben mit „Land of Lola“ einen der 16 Originalsongs von Grammy-Preisträgerin Cyndi Lauper zum Besten.

Bereits in 11 Monaten wird die Norwegian Encore fertig sein und die Seeerprobungen auf der Nordsee absolvieren, teilte die Meyer Werft mit.

Norwegian Encore präsentiert das Tony Award®-prämierte Broadway Musical „Kinky Boots“ erstmals auf See.

Es wird eine erweiterte Kartbahn mit einer Länge von 350 Metern auf zwei Ebenen geben. Die Rennstrecke erhält zehn aufregenden Kurven und vier Streckenabschnitten, die bis zu vier Meter über die Reling hinausragen. Zu den weiteren Upgrades gehört ein überdachter Aussichtsbereich in der Mitte der Strecke.

Die einzige Laser-Tag-Arena unter freiem Himmel auf einem Kreuzfahrtschiff, die ich auf der Norwegian Bliss getestet habe, wird es auch auf der Norwegian Encore geben. Diesmal jedoch als Wiederauferstehung der verlorenen Stadt Atlantis.

Auf der Norwegian Encore wird sich auch der „Galaxy Pavilion“ befinden, ein mehr als 900 Quadratmeter großer Virtual-Reality-Komplex im Innenbereich, der Spitzentechnologie und interaktives Spielen miteinander verbindet. Von multisensorischen, virtuellen Erlebnissen über Simulatoren bis zu einem Escape Room, von dem sich Gäste aus in ein Labyrinth der Abenteuer begeben – hier wird Urlaubern jeden Alters spannende Unterhaltung geboten.

Die Norwegian Encore hat ein Bruttogewicht von etwa 169.000 Tonnen, eine Länge von 333,46 Metern, eine Breite von 41,4 Metern und Platz für bis zu 4.000 Gäste. Sie wird am 17. November 2019 ihren Dienst aufnehmen.

Kreuzfahrten der Norwegian ENCORE ab November 2019

Die Norwegian ENCORE ist das vierte Schiff der Breakaway Plus-Klasse von Norwegian Cruise Line. In der Premierensaison 2019 fährt die Norwegian Encore jeden Sonntag bis April 2020 auf siebentägigen Kreuzfahrten ab Miami, vom neuen Kreuzfahrtterminal von Norwegian Cruise Line am PortMiami, in die Östliche Karibik.

Erster Halt der siebentägigen Karibik Kreuzfahrt ist San Juan auf Puerto Rico. Danach steuert die Norwegian Encore mit St. Thomas die Amerikanischen Jungferninseln an und schließlich geht es auf die Insel Tortola, Britische Jungferninseln.

Die erste Kreuzfahrt der Norwegian ENCORE führt vom 2. bis 13 November 2019 von Southampton über den Atlantik nach Miami. Während dieser 11 Tage Transatlantikreise, mit 9 Seetagen, ist jede Menge Zeit dieses Kreuzfahrtschiff zu genießen.

Mrs. Gabriele für Kreuzfahrt 4.0

Angebot Transatlantik Kreuzfahrt mit der Norwegian ENCORE

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, Kurzkreuzfahrten, Miami, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,