VIVA Inspire Bordrundgang

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:17. Oktober 2020

Diesmal ging es für uns auf die MS Inspire von VIVA Cruises. Während der Kurzreise ab Düsseldorf konnten wir die Annehmlichkeiten dieses tollen Flussschiffes genießen.

VIVA INSPIRE für TAUCK jetzt für VIVA CRUISES
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE von VIVA CRUISES

Die VIVA Inspire ist normalerweise für TAUCK Flussreisen unterwegs. VIVA Cruises hat das Flussschiff, welches fast nur über Suiten verfügt, gechartert. Auch 2021 wird die MS Inspire für VIVA Cruises unterwegs sein.

In unserem Erfahrungsbericht zu den Corona Maßnahmen an Bord findet ihr mehr Details zum Schutzkonzept. Auch den Reisebericht mit Insidertipps zur Inspire Kreuzfahrt Erlebnis Rheingau haben wir schon veröffentlicht.

Hier stellen wir euch die VIVA Inspire von VIVA Cruises vor.

Suiten und Kabinen

Beginnen wir mit unserer Suite. Die Suite 221 auf dem Rubin Deck.

VIVA INSPIRE Suite 221
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Suite 221

Die Suite ist 21 qm groß und verfügt über einen französischen Balkon mit großer Schiebetür.

VIVA INSPIRE Ausblick Suite 221
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Suite 221

Auf Gaby Wunsch beginnen wir unsere Suitentour im riesigen Badezimmer der Suite 221. Dies ist das größte Bad was wir auf unseren vielen Flussreisen gesehen haben. WOW.

VIVA INSPIRE Suite 221 Bad
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Suite 221 Bad

Viel Platz, Pflegeprodukte von Rituals*, riesige Dusche mit Regenshowerdusche und ein sehr großes Waschbecken. Viel Ablageflächen, ausreichende Beleuchtung und 4 Steckdosen ergänzen das Luxusbad.

VIVA INSPIRE Rituals Produkte im Bad
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Rituals Produkte

Ich widmete mich direkt der Minibar, die bei Reisen mit VIVA Cruises mit Softdrinks und Bier (kostenlos) gefüllt ist. VIVA Cruises hat ein All-Inclusive-Konzept im Reisepreis inkludiert. Als sehr angenehm empfanden wir die Nesspressomaschine auf unserer Suite. Täglich wurde der Vorrat an verschiedenen Nespressokapseln kostenlos aufgefüllt.

VIVA INSPIRE Suite 221 Minibar, Safe, Nespressomaschine
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Suite 221

So konnten wir den Tag mit einem Kaffee im Bett und tollem Blick durch die großen Fenster beginnen.
Zur Begrüßung stand eine Flasche Sekt in unserer Suite. Danke VIVA Cruises. Zwei Mehrwegwasserflaschen und eine große Flasche Wasser, die immer wieder erneuert wurde, passen zum Nachhaltigkeitskonzept.

VIVA INSPIRE Suite 221 tägliches Wasser und Begrüßungssekt
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Suite 221 tägliches Wasser und Begrüßungssekt

Bademäntel bringt das Housekeeping auf Wunsch vorbei. Für größere und stabilere Menschen, als wir, sind die Bademäntel nichts.

Genügend Stauraum ist in der Suite auch vorhanden. Die vielen Steckdosen, eine mit USB Anschluss, empfanden wir als sehr praktisch. Wlan ist überall an Bord verfügbar und nach Freischaltung kostenlos.

VIVA CRUISES kostenloses Wlan auf der VIVA INSPIR
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA CRUISES kostenloses Wlan

Der Flachbildfernseher war praktisch gegenüber dem Bett positioniert. Neben den vier deutschen TV Kanälen, der Bugcam und dem Kanal mit den Tagesinformationen gab es jede Menge englischsprachige Kanäle. Vermisst haben wir einen Routenkanal.
Für den Musikgenuss verfügt der Wecker über einen Lightning, iPhone, Anschluss.

VIVA INSPIRE Suite 221 Wecker mit iPhone Anschluss
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Suite 221

Sogar einen Regenschirm und Schuhanzieher findet Ihr auf der Suite. Der Safe war wie überall im Schrank versteckt und die Klimaanlage individuell regelbar.

Die Stromversorgung der Kabine musste mit der Bordkarte in Betrieb genommen werden. Also keine Karte eingesteckt – kein Strom auf der Kabine.

Ein kleiner Tisch mit Sesseln, ganz so wie es die US Amerikaner lieben, geben der Suite einen gediegenen Eindruck.

VIVA INSPIRE Suite 221 Sitzecke
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Suite 221

An Bord der Inspire gibt es 58 Suiten und 13 Kabinen auf drei Decks. Ihr mögt es richtig luxuriös und groß? Dann sind die 27 qm großen Mastersuiten mit zwei französischen Balkonen, begehbarem Kleiderschrank und riesem Bad genau das Richtige für euch.

Zum Vergleich, Kabinen auf anderen Flussschiffen haben knapp 14 qm. Es gibt klassische Zweitbettkabinen, Junior-Suiten, Suiten, Loft Suiten über zwei Ebenen und die Master Suiten.

Die Loft-Suiten über zwei Ebenen verfügen über einen Julietbalkon, wie wir ihn auf einem anderen Schiff kennengelernt haben. Hier lässt sich das große Panoramafenster elektrisch absenken und ermöglicht so das “Balkon Gefühl”.

VIVA Cruises Enjoy the moment

VIVA Cruises verspricht “Wo das Exklusive stets inklusive ist“. Wir haben festgestellt, das stimmt nicht ganz.

Das All-Inclusive-Paket unterscheidet sich etwas von All Inclusiv Angeboten anderer Flussreisen Veranstalter. Viele alkoholische und nicht-alkoholische Getränke (auch Longdrinks) und die Getränke in der Minibar sind im All Inclusiv Preis enthalten. Einziger enthaltener Cocktail ist der Tagescocktail (mit und ohne Alkohol), serviert in einem Longdrinkglas. Alle anderen alkoholfreien Cocktails auf der Barkarte kosten 5 Euro und für alle anderen Cocktails zahlt man 8 Euro.

Sämtliche Speisen an Bord sind im Preis inklusive. Auch das Trinkgeld ist inkludiert.

Restaurants, Bar, Lounges

Das Arthur´s Restaurant im Bistrostil mit einer offenen Küche und schönem Ausblick, findet Ihr am Heck auf dem Rubin Deck. Ähnlichkeiten mit dem Restaurant auf anderen Skylla Schiffen sind unverkennbar.
Während unserer Flussreise wurden hier Frühstück, Mittags und Abendmenüs serviert und alle Gäste hatten einen fest zugewiesenen Tisch. Die zwei großen Türen am Heck können geöffnet werden. So bekommt man ein tolles Schiffsfeeling.

VIVA INSPIRE Arthur´s Restaurant
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Arthur´s Restaurant

Im Hauptrestaurant Compass Rose wird Frühstück, Mittag und Abendessen serviert. Das schöne Ambiente und der tolle Ausblick durch die Fenster, macht das wirklich tolle Essen noch besser.

VIVA INSPIRE Restaurant Compass Rose
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Restaurant Compass Rose

In den Zeiten der neuen Kreuzfahrt Normalität gibt es, für die gesamte Kreuzfahrt, festgelegte Plätze am Tisch im Hauptrestaurant und im Arthur´s .

VIVA INSPIRE Hauptrestaurant Compass Rose
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Hauptrestaurant Compass Rose

Oberhalb des Hauptrestaurants findet Ihr die Panoramalounge mit Barbereich. Hier fanden alle Veranstaltungen statt. Am Nachmittag gab es dort Kaffee und ein Kuchenbuffet. Das tägliche Kuchenbuffet wurde in kleinen Portionen auf einem Servierwagen von Tisch zu Tisch gefahren.

Kuchenbuffet auf der VIVA INSPIRE während der Erlebnis Rheingau Reise
©Kreuzfahrt 4.0 Kuchenbuffet auf der VIVA INSPIRE

Tagsüber spielte die Bordmusikerin Rummi auf dem dortigen Flügel, abends auf dem Keyboard. Zwar ist Tanzen nicht erlaubt, aber etwas modernere Musik wäre schon schön gewesen.

VIVA INSPIRE Lounge
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Lounge

Vom Barbereich, am Bug der VIVA Inspire, habt Ihr einen tollen Blick in Fahrtrichtung. Zusätzlich gibt es im Außenbereich gemütliche Bänke. Hier befindet sich (leider) auch der Raucherbereich.

VIVA INSPIRE Lounge
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Lounge

Sonnendeck, Wellnessbereich, Fitnessbereich

Am Bug, vor dem Steuerstand, laden bequeme Loungemöbel zum Verweilen ein. Ein Platz, den wir häufig und gerne genutzt haben.

VIVA INSPIRE Loungemöbel auf dem vorderen Sonnendeck
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Loungemöbel

Hinter dem Steuerstand gibt es Stühle, Tische und Sonnenliegen. Teils mit oder ohne Sonnensegel. Dank Corona Hygieneregeln mit ausreichend Abstand zueinander.

Im hinteren Bereich des Sonnendecks könnt Ihr Golfen oder den Pool mit maximal einer weiteren Person eurer Suite bzw. Kabine nutzen.

Die Fitnessbereiche auf Flussschiffen sind nicht besonders groß, so auch auf der Inspire. Der Fitnessraum verfügt über zwei Ergometer, zwei Laufbänder, Hanteln und Terrabänder. Alles mit Tageslicht.

VIVA INSPIRE Fitnessbereich
©Kreuzfahrt 4.0 VIVA INSPIRE Fitnessbereich

Die Infrarotsauna und Dampfbad Nutzung müsst Ihr an der Rezeption reservieren lassen. Die Nutzung des Wellness- und Fitnessbereich ist dann exklusiv für alle Bewohner einer Kabine/Suite für den angegeben Zeitraum möglich. Sauna sowie Dampfbad sind aufgrund der Platzverhältnisse für maximal für zwei Personen nutzbar. Die Dusche befindet sich im Dampfbad und der Ruhebereich ist eine kleine gepolsterte Bank.

Friseur und Massagebereich waren während der Kreuzfahrt geschlossen.

Im prunkvollen Atrium, a la Amerikan Style, befindet sich die Rezeption, der Counter des Kreuzfahrtdirektors und ein kleiner Bordshop. Im Atrium findet Ihr auch einen Aufzug. Die Nutzung ist aufgrund der Corona Regelung nur nach Anmeldung und einzeln möglich.

Ein guter Service, den wir unbedingt noch erwähnen müssen ist, dass Ihr bis 20 Tage vor Abreisetermin kostenlos von der Flussreise zurücktreten könnt und auch erst 20 Tage vor Abreise den Reisepreis zahlen müsst. Eine Anzahlung ist nicht fällig.

Unser Fazit der VIVA Inspire

Ein wirklich tolles Schiff hat VIVA Cruises gechartert. Die Loungemöbel auf dem Oberdeck, die Suite und das immer gut gelaunte Personal an Bord der Inspire haben uns tolle 5 Tage an Bord beschert.

Die Nespressomaschine in unserer Suite und das Suitenkonzept hat uns mega gut gefallen.

Das Konzept des legeren Lifestyles von VIVA Cruises haben wir genossen. Ganz im Sinne von VIVA Cruises: “Enjoy the Moment”! Auch auf dieser Flussreise haben wir festgestellt, dass der Trend der Kreuzfahrt auf dem Fluss gut in die heutige Zeit passt und von immer mehr jungen Menschen als Reiseform angenommen wird.

Auch wenn die Hygienemaßnahmen ein wenig das Kreuzfahrtfeeling einschränken, sind diese schon Teil unseres Alltags geworden und zu verschmerzen.

Weitere Beiträge von unserer Flussreise auf der VIVA INSPIRE

Werbung: Die Teilnahme an der Flusskreuzfahrt wurde unterstützt von VIVA Cruises. Dies hat keinen Einfluss auf die Berichterstattung und wir haben ausschließlich unserer eigenen Erfahrungen und Eindrücke geschildert.

Du möchtest keine Kreuzfahrt 4.0 News mehr verpassen?
Dann folge uns gerne auf Facebook, Instagram, Twitter oder Pinterest. Dort kannst du uns auch gerne eine persönliche Nachricht schreiben. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. Ansonsten kannst du uns auch jeder Zeit per E-Mail erreichen.

Schreibe einen Kommentar