Hamburg Cruise Days 2015

Mein Schiff 4 TUI

Die Hamburg Cruise Days finden bereits zum fünften Mal statt. Vom 11. bis 13. September 2015 werden wieder zahlreiche Kreuzfahrtbegeisterte in die Hansestadt Hamburg kommen.

„AIDAbella“ (AIDA Cruises), die „Amadea“ (Phoenix Reisen), die „Costa neoRomantica“ (Costa Kreuzfahrten), die „MS EUROPA“ (Hapag-Lloyd Kreuzfahrten), die „MSC Splendida“ (MSC Kreuzfahrten) und die „Queen Mary 2“ (Cunard Line), geben sich die Ehre.

Die „Mein Schiff 4“ (TUI Cruises) macht am Samstag um 05:30 Uhr am Cruise Center in Altona fest. Um 21:30 Uhr ist die Mein Schiff 4 dann Teil der großen Cruise Day Parade. „Alle Kreuzfahrtfans können sich am Abend auf eine große Überraschung unsererseits freuen. Mehr verraten wir aber noch nicht“, macht Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises, neugierig. Für das Wohlfühlschiff und seine Gäste geht es von Hamburg aus auf eine elftägige Reise rund um Großbritannien.

 „Mein Schiff Erlebniswelt“
Auch an Land können alle Mein Schiff Fans und diejenigen, die es noch werden wollen, die Wohlfühlflotte entdecken. Während der Cruise Days präsentiert sich TUI Cruises mit der „Mein Schiff Erlebniswelt“ am Freitag von 14:00 bis 24:00 Uhr, am Samstag von 11:00 bis 24:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr auf der Elbpromenade zwischen Überseebrücke und Baumwall. Mit einer innovativen Cyberbrille können Interessierte einen virtuellen Rundgang über die Mein Schiff 3 machen und das Schiff hautnah erleben. TUI Cruises lädt die Besucher der Erlebniswelt dazu ein, sich über die Mein Schiff Flotte und die angebotenen Kreuzfahrten, Routen und Destinationen zu informieren. Kurzentschlossene können hier ihre Kreuzfahrt sogar direkt vor Ort buchen.

„Blue Port“
Noch bis Sonntag leuchtet der Hamburger  Hafen. Das „Blue Port“-Spektakel von Lichtkünstler Michael Batz taucht von den Elbbrücken bis Övelgönne die Stadt in blaues Licht. Die Cap San Diego, Blohm & Voss und die Elbphilharmonie. Mit 120 Häusern, Brücken und Kränen im Hafen sind dieses Jahr so viele Objekte wie noch nie illuminiert.

„Parade und Feuerwerk“
Eine große Parade ist am Samstag um 21.30 Uhr geplant, bei der  Kreuzfahrtschiffe samt Feuerwerk die Elbe vor den Landungsbrücken schmücken. Ein weiteres Feuerwerk findet schon am Freitagabend gegen 22.15 Uhr beim Auslaufen der Costa neoRomantica statt.

„Sea Trade“
Die Fachmesse Sea Trade findet während den Hamburg Cruise Days statt. Auf der Messe treffen sich die Reedereichefs, Reisebüros und Journalisten.

Lisa für Kreuzfahrt 4.0



September 8th, 2015 von