Schlemmen auf hoher See – Kreuzfahrten für Gourmets

  • Post Author:
  • Post Comments:0 Kommentare
  • Post last modified:23. Februar 2020
MS Europa Kreuzfahrten für Gourmets
Foto: Hapag-Lloyd Cruises Kreuzfahrten für Gourmets

Auch auf hoher See gilt: Das Auge isst mit und Sterne finden sich nur am nächtlichen Himmel über dem Meer.

Denn Sterne funkeln zuweilen auch auf den Kochmützen gastronomischer Ausnahmetalente, die die Gastronomie an Bord einiger Kreuzfahrtschiffe bereichern.

Doch welche Kreuzfahrt-Restaurants bieten Feinschmeckern DIE kulinarischen Highlights? Mit welchen gastronomischen Besonderheiten überraschen welche Reedereien und Schiffe ihre Gäste. Und sind „Sterne-Kombüsen“ wirklich nur auf Luxusschiffen zu finden? Lest hier, auf welchen Schiffen die Auswahl an erlesenen Appetithäppchen besonders groß und ausgefallen ist.

Bei Hapag Lloyd läuft einem das Wasser im Munde zusammen …

…  denn das Hauptrestaurant auf dem Luxusschiff MS EUROPA ist ein auf hoher See fahrender Gourmettempel, dessen „Vorsteher“, der Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling, zusammen mit anderen ausgezeichneten Koch-Profis dafür Sorge trägt, dass die exklusiven Reiseziele nicht nur gesehen, sondern auch geschmeckt werden können. Morgens, mittags und abends. Kein Wunder also, dass die EUROPA sich in die erlauchte Gesellschaft der Chaîne des Rôtisseurs, einer internationalen Küchen- und Tafelkultur-Vereinigung, einreihen darf.

europa 2 weltmeere restaurant
Foto: Hapag-Lloyd Cruises Kreuzfahrten für Gourmets

Auf der MS EUROPA 2 ist es das Weltmeere-Restaurant, das als kulinarisches Flaggschiff fungiert und ein einzigartiges Ambiente bei täglich wechselnder internationaler Gourmetküche bietet. Hinzu kommen noch weitere Restaurants (Tarragon, Elements, Serenissima, Yacht Club, Sakura), die den Kreuzfahrt-Gäste globale Gaumenfreuden bieten – in stilechter Art-déco-Atmosphäre, unter freiem Himmel und immer mit dem Fokus darauf, selbst die höchsten Ansprüche an ausgewählte Gerichte zu übertreffen.

MS europa Lido Buffett Restaurant
Foto: Hapag-Lloyd Cruises Kreuzfahrten für Gourmets

AIDA und ihre Gourmetpaten

Eine exklusive „Sternenfahrt“ hat AIDA für euch vorbereitet. Dort nämlich kocht in regelmäßigen Abständen der bekannte Event- und Showkoch Stefan Marquard. Wie und mit welchen Finessen und feinen Tricks er dann die Gaumen der Gäste rockt, zeigt der inspirierende Koch live und in extra dafür konzipierten Koch-Workshops an Bord von AIDA und entlang traumhafter Reiserouten. Und wenn ihr lieber am Tisch sitzt, statt hinter dem Herd zu stehen, haben AIDA und Sternegastronom Stefan Marquard auch eine exquisite Lösung mit Verwöhn-Charakter: ein 6-Gang-Überraschungsmenü.

Kreuzfahrten für Gourmets
Foto: AIDA AIDA Cosma Beach House Restaurant

Neben diesem sehr exklusiven „Vorkocher“ heuern auch andere kochende, backende und inspirierende internationale und mehrfach ausgezeichnete Kulinarik-Expertinnen und –Experten bei AIDAs Gourmetpatenreisen an. Zu diesen zählt beispielsweise die Konditoren-Weltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber. Ebenso reiht sich die TV- und YouTube-Köchin und Siegerin der Koch-Casting-Show “The Taste”, Felicitas Then, in die illustre Reihe der Koch-Promis auf hoher See ein.

AIDAbella AIDAdiva Luna Bella Vista Restaurant
Foto AIDA AIDAdiva Luna Bella Vista Restaurant

Und wenn ihr bei all den klingenden Namen Appetit auf Extravagantes bekommen haben, zeigen euch die Gourmet-Köche im AIDA Kochstudio aus nächster Nähe, wie ihr außergewöhnliche Gerichte selber zubereiten könnt.

Köstlich: Costa Kreuzfahrten

Mit gleich 7 Michelin-Sternen auf der Koch-Kutte ist Bruno Barbieri nicht nur einer der größten Herdmagier überhaupt, sondern eben auch der Star-Koch von Costa Kreuzfahrten. Sei es persönlich oder in Form seines extra für die Reederei kreierten 12-Gänge-Menüs: Das Ausnahmetalent Barbieri verwöhnt die Costa-Gäste von Antipasto bis Desserts auf höchstem kulinarischem Niveau.

Aber auch andere Gastro-Highlights finden sich auf den Costa-Schiffen. Da wäre beispielsweise das Tavola Teppanyaki auf der Costa Diadema. Hier bieten japanische Spitzenköche nicht nur Live-Cooking frischer und erlesener Produkte auf heißen „Teppan“-Kochplatten, sondern auch etwas Akrobatik und jede Menge Unterhaltung für zwischendurch.

Bild von Free-Photos auf Pixabay
Kreuzfahrten für Gourmets

Gourmet-Landluft schnuppern mit den A-ROSA Genießer-Touren

Auf einigen Arosa-Kreuzfahrt- und Flussfahrtschiffen können Gäste ihren kulinarischen Wissenshunger auf ganz speziellen Landausflüge stillen. Diese führen beispielsweise in die besten Weinkeller einer Region, zum Trüffel suchen und probieren, auf Geheimtipp-Wochenmärkte mit erlesenen regionalen Erzeugnissen oder zum Besuch von weltbekannten Winzern.

Wenn ihr aber das Arosa-Köstlichkeiten-Prinzip gerne auch auf dem Wasser probieren möchtet, könnte eine der Arosa Gourmet-Fluss-Kreuzfahrten das Richtige für euch sein. Hier warten wechselnde Gourmet-Buffets auf euch garniert mit Live-Cooking entlang der längsten und schönsten Flüsse Europas.

Aber auch Koch- bzw. Back-Prominenz ist bei den Arosas Gourmetreisen mit an Bord. So ist beispielsweise der mehrfach ausgezeichnete Patissier Christian Hümbs der exklusive kulinarische Reiseleiter auf der Donau, der seine Gäste mit allerlei Süßem in den siebten Genusshimmel trägt.

Lecker! Royal Caribbean Cruises

Ob in Jamie’s Italian von Jamie Oliver, im Wonderland mit seinen außergewöhnlichen essbaren Fantasiegebilde, im Hooked Seafood samt Meeresköstlichkeiten oder auch im exklusiven und privaten Rahmen des Chief’s Table inklusive einfacher Erläuterungen der Zubereitungstechniken, Zutaten und Geschmacksrichtungen: Auf den imposanten und einzigartigen Royal-Caribbean-Schiffen sind Gourmets an der genau richtigen Adresse, wenn es um Kreuzschifffahrten für Genießer geht.

Bild von Christo Anestev auf Pixabay
Kreuzfahrten für Gourmets

Ebenso einzigartig wie die erlesenen Speisen präsentieren sich auch die Gourmet-Themenwelten im Sinne eines unverwechselbaren Ambientes, das die exklusiven Gerichte durch einzigartige Einrichtungsdetails und traditionellen Stil geschmacklich verstärken und veredeln.

MSC Seaview: Mediterrane Meeres-Küche für Genießer

Das Ocean Cay auf der MSC Seaview ist ein kleiner, exklusiver Gourmettempel, in dem der 2-Sterne-Koch Ramon Freixa vor allem dem Meer das Köstliche entlockt. Zwischen exquisiten Jakobsmuscheln, Wolfsbarsch und Königskrabben, wird das Frische und Authentische an der mediterranen Küche mit jeder Geschmacksknospe wahrgenommen – in ausgewählter Atmosphäre und mit einer einzigartigen Verbindung von kulinarischer Tradition und Avantgarde.

Bild von Sharon Ang auf Pixabay
Kreuzfahrten für Gourmets

Apropos Landgänge und genießen

Auch wenn sich mittlerweile viele Feinschmecker-Tempel auf den großen und kleinen Kreuzfahrtschiffen angesiedelt und etabliert haben, lassen sich natürlich auch auf Landgängen in Eigenregie die feinen Speisen fremder Länder entdecken und schmecken.

Dazu gehört ohne Zweifel das Street Food in der Karibik, aber auch ein Eis und ein Espresso auf der Piazza Navona in Rom, koreanischer Gimbap, indisches Bhel puri, spanische Churros, das peruanische Nationalgericht Ceviche und viele andere Köstlichkeiten, die man in anderen Ländern an jeder Ecke und in jedem Imbiss findet.

Am Ende auf Etikett achten

Gourmet- und Genießer-Kreuzfahrten sind ohne Zweifel ein aktueller und starker Trend in der Schifffahrt. Nicht zufällig investieren viele Reedereien und Reiseanbieter in genau diese Nische. Dafür engagieren sie nicht nur Spitzenköche und renommierte Architekten für die Gestaltung des jeweiligen Restaurant-Ambientes. Nein, sie zahlen tatsächlich auch vieles für die bekannten Namen der Sterne-Köche. Und die wiederum fungieren hier und da vor allem als Berater und Inspiration, sind aber persönlich selten oder nie an Deck. Insofern solltet ihr genauer auf Etiketten wie made/powered/inspired by SPITZENKOCH achten und nicht allzu enttäuscht sein, wenn der Gourmet-Gelehrte nicht in Person auftaucht.

Das gilt auch dann, wenn berühmte Köche eine Dependance ihrer ebenso berühmten Feinschmecker-Tempel auf einem Kreuzfahrtschiff eröffnen. Auch hier werden die Koch-Stars nur an ausgewählten Terminen wirklich präsent sein. Schließlich sind die meisten von ihnen keine Chefs on Sea, sondern ausgemachte Landratten mit feinem Gaumen.

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0 in Zusammenarbeit meinem Partner Kreuzfahren.de*

Schreibe einen Kommentar